Elektrische Milchpumpe kaufen – die Beste finden.

Was ist eine elektrische Milchpumpe?

Eine elektrische Milchpumpe dient zum Abpumpen von Muttermilch und wird mit Strom entweder per Kabel oder mit Batterien oder einem Akku betrieben. Man unterscheidet Einzel- und Doppel-Milchpumpen, und dar√ľber hinaus so genannte 1- und 2-Phasen-Pumpen. W√§hlen Sie als Milchpumpe elektrisch statt manuell, haben Sie eine noch gr√∂√üere Auswahl verschiedener Typen und Features, die wir Ihnen auf diesem Portal gerne vorstellen und empfehlen.

 

Warum brauche ich eine elektrische Milchpumpe?

Babyf√ľ√üe

Muttermilch ist die nat√ľrlichste Ern√§hrung f√ľr Ihr Baby.

Nat√ľrlich m√∂chten Sie Ihrem Baby nur das Beste geben, das F√ľttern mit Muttermilch ist die nat√ľrlichste Ern√§hrung f√ľr Ihren S√§ugling. Vielleicht m√∂chten Sie aber schon recht schnell wieder in den Beruf einsteigen, ben√∂tigen Flexibilit√§t oder wollen Ihren Partner einfach mehr in die Versorgung Ihres Nachwuchses einbeziehen. Da ist das Muttermilch Abpumpen mit einer elektrischen Milchpumpe eine wertvolle Chance, sich mehr Freiheit zu verschaffen und gleichzeitig ihr Baby optimal zu versorgen.

Manchmal gibt es auch medizinische Gr√ľnde, die f√ľr die Nutzung einer elektrischen Milchpumpe sprechen. Zum Beispiel kann es sein, dass Ihr Baby ein wenig trinkfaul ist oder dass Sie nicht genug Muttermilch produzieren, um Ihr Baby satt zu bekommen. Die Nutzung einer elektrischen Milchpumpe kann den Milchfluss anregen und die Milchproduktion erh√∂hen. Das sehr regelm√§√üige Abpumpen f√ľhrt dazu, dass mehr ¬†Muttermilch produziert wird.

Manchmal entz√ľnden sich auch bei stillenden M√ľttern die Brustwarzen, so dass das Stillen sehr schmerzhaft wird. Hier kann die Nutzung einer elektrischen Milchpumpe schnell Linderung verschaffen, so dass Ihrem Kind die wertvolle Muttermilch nicht vorenthalten wird.

 

Elektrische Milchpumpen – unsere Empfehlungen

Wie funktioniert eine elektrische Milchpumpe?

Die Funktionsweise ist bei allen elektrischen Milchpumpen ähnlich: Der runde Brustaufsatz (bei Doppelmilchpumpen gibt es entsprechend zwei solcher Aufsätze) aus Silikon oder Latex wird mittig auf der Brust angebracht, so dass die Brustwarze in der Mitte ist. Wenn man die Milchpumpe einschaltet, wird die Brust in ein Vakuum eingesaugt und anschließend das Vakuum wieder abgebaut. Dieser Vorgang wird immer wiederholt, die Muttermilch fließt in die Flasche.

Bei der elektrischen 2-Phasen-Milchpumpe ist die Saugwirkung in der ersten Pumpphase eine andere als in der zweiten Pumpphase. Das Saugen in der ersten Pumphase ist dem Nuckeln Ihres Babys an der Brust nachempfunden, das so den Milchspende-Reflex zunächst sanft anregt. In Phase 2 wird effektiv Muttermilch abgepumpt.

 

Wie verwendet man eine elektrische Milchpumpe richtig?

Wann abpumpen?

Das Abpumpen mit der elektrischen Milchpumpe sollte sehr regelm√§√üig erfolgen, so dass Ihr K√∂rper sich darauf einstellt und entsprechend die Muttermilchproduktion anpasst. So k√∂nnen Sie mit Ihrer elektrischen Milchpumpe Muttermilch auf Vorrat abpumpen, die Sie auch f√ľr eine gewisse Zeit nahezu ohne Qualit√§tsverlust aufbewahren k√∂nnen. Das steigert Ihre Flexibilit√§t ungemein, denn so ist sichergestellt, dass Ihr Baby stets mit Muttermilch versorgt ist, auch wenn Sie einmal nicht da sind. Als junge Eltern ist es besonders wichtig, sich nicht nur als Eltern sondern weiterhin als Paar wahrzunehmen. Ein gemeinsamer Kinoabend oder ein sch√∂nes Abendessen ausw√§rts k√∂nnen da sehr wertvoll sein. Ihr Baby kann w√§hrenddessen von Oma oder Ihrer besten Freundin betreut werden, dank der bevorrateten Muttermilch kann sie es mit der Flasche optimal versorgen.

Möglich ist es beispielsweise, dass Sie an der einen Brust Ihr Baby stillen, während Sie an der anderen Brust zeitgleich Muttermilch auf Vorrat abpumpen.

Wie abpumpen mit der elektrischen Milchpumpe?

Beim Muttermilch Abpumpen sollten Sie möglichst entspannt sein. Suchen Sie sich möglichst eine ruhige Ecke, trinken Sie genug und bereiten Sie Ihre Brust mit ein wenig Wärme (z.B. Wärmekissen) oder leichter Massage auf das Muttermilch Abpumpen vor. Beim Abpumpen selbst können Sie an Ihr Baby denken, das regt den Milchspende-Reflex an. Vielleicht liegt Ihr Baby auch bei Ihnen an der einen Brust, während Sie mit der elektrischen Milchpumpe Muttermilch an der anderen Brust abpumpen.

elektrische Milchpumpe: wie reinigen und pflegen?

Die Reinigung und Pflege Ihrer elektrischen Milchpumpe ist besonders gewissenhaft auszuf√ľhren, damit Sie lange Freude mit ihr haben und vor allem, damit keine Verunreinigungen entstehen, die Ihrem Baby schaden k√∂nnten. Hier haben wir Ihnen n√§here Infos zur sachgem√§√üen Reinigung, Desinfektion und Sterilisation zusammengetragen.

 

Kriterien beim Kauf einer elektrischen Milchpumpe – worauf muss ich achten?

Kosten einer elektrischen Milchpumpe

Elektrische Milchpumpen gibt es von zahlreichen Herstellern und in zahlreichen Ausfertigungen. Professionelle Klinik-Modelle k√∂nnen an die 1600 Euro kosten, elektrische Milchpumpen f√ľr den Hausgebrauch bekommen Sie aber schon ab etwa 50 Euro bis 250 Euro, je nach Funktionsumfang und enthaltenem Zubeh√∂r.

Wo kann ich eine elektrische Milchpumpe kaufen?

Elektrische Milchpumpen erhalten Sie in g√§ngigen Babyfachgesch√§ften oder in Drogeriem√§rkten wie Rossmann oder DM. Noch einfacher und bequemer ist es online, z.B. √ľber Amazon.de*.

Welche elektrische Milchpumpe ist die richtige f√ľr mich?

Welche elektrische Milchpumpe die Beste f√ľr Sie ist, l√§sst sich nicht pauschal beantworten, sondern entscheidet sich anhand Ihrer individuellen Lebenssituation. M√ľssen Sie sehr regelm√§√üig abpumpen und sind gleichzeitig sehr stark beruflich oder anderweitig eingebunden, werden Sie die Zeitersparnis einer Doppelmilchpumpe im Vergleich zu einer elektrischen Einzelpumpe sehr schnell zu sch√§tzen lernen. M√∂chten Sie nur Muttermilch mit der Flasche zuf√ľttern und haben aber die Mu√üe, sich beim Muttermilchpumpen mit einem Tee oder einem guten Buch zur√ľckzulehnen, dann ist die kosteng√ľnstigere elektrische Einzelmilchpumpe vielleicht die richtige f√ľr Sie.

√úbrigens m√ľssen Sie eine elektrische Milchpumpe nicht immer selbst kaufen. Elektrische Milchpumpen k√∂nnen Sie auch leihen, unter bestimmten Umst√§nden erhalten Sie die elektrische Milchpumpe sogar auf Rezept.¬†

 

Elektrische Milchpumpen – unsere Empfehlungen